Logo Oase Neuravensburg


Return

Cranio-Sacrale-KörperarbeitSpacer

Cranio-Sacrale-Körperarbeit (Prävention)

Ist eine sehr sanfte, entspannende und zugleich tiefenwirkende Methode, die den Menschen in seiner Gesundheit anspricht und seine Selbstheilungskräfte aktiviert. Durch feinfühlige, sehr genau Techniken und eliten, sanften Berührungen werden Ungleichgewicht und Bewegungseinschränkungen des Craniosacralen Systems gelöst. Der Klient erlebt dabei oft eine tiefe Entspannung und fühlt sich meist nach der Sitzung rundum wohl. Manchmal werden auch längst vergangene Ereignisse, sogenannte Blockaden, wieder erlebt und verarbeitet.

Am Beginn einer Behandlung in Craniosacral Integration - auch Atem der Seele genannt - steht das Ertasten des individuellen Cranio-Rhythmus durch den Therapeuten. Durch dessen präzise Untersuchung und Auswertung wird das Aufspüren von körperinneren Blockaden möglich. Mit Hilfe sanfter manueller Techniken an Schädelknochen, Membranen und am Bindegewebe werden bestehende Einschränkungen des Systems behutsam aufgelöst. Das System wird durch Setzen von Stillpunkten gestärkt und harmonisiert.

Durch die Unterstützung feiner körpereigener Bewegungen und den therapeutischen Dialog sollen traumatische Verletzungen aus dem Zellgedächtnis entlassen werden (Somato-Emotionale-Prozessarbeit). Dadurch können Einstellungen, Gefühle und Denkmuster bewußt werden, die zu Blockierungen im Körper geführt haben. Günstige Krankheitsverläufe sind dokumentiert bei: Stress, Psychosomatik, Folgen von Unfällen, Stürzen, (Geburts-) Trauma, postoperative Zustände, Schmerzen, Migräne, Schulter- und Rückenbeschwerden, Facialisparese, Tinnitus, Kiefergelenksbeschwerden, Muskelverspannungen, Störungen des Zentralnervensystems wie M. Parkinson, MS, Apoplex u.a.

Dauer: ca. 60 min.Spacer40,00  €


© Oase Neuravensburg 2012/2013